Aufnahmegespräch

 

Das erste Aufnahmegespräch ist eine kurze Aufklärung über das, was ich zu Ihnen an Informationen erhalte. Hier schaue ich in Ihr Unterbewusstsein und erläutere Ihnen einige wichtige Punkte, die Sie beschreiben, die aufzählen, worum es bei ihren Beschwerden geht .
Ich lege besonders Wert darauf, Ihnen ehrlich auch eventuelle Schwierigkeiten zu erläutern, da man auch in diesem Bereich sehr genau Arbeiten muss.

 

Es ist auch möglich, dass ich Ihnen Auskünfte über wichtige Aspekte Ihres Lebens gebe, jedoch möchte ich darauf hinweisen, dass ich keine Zukunfsprognosen mache, sondern mich nur auf die Heilung und Genesung bei Ihnen konzentriere

 

Alles andere ist in den Channelings machbar, wo jegliche Frage gestellt werden kann und ich mitteile, was die geistige Welt mir diesbezüglich übermittelt, dies sind aber gesonderte Termine genauso wie der Kontakt mit Verstorbenen.

 

Behandlung:

 

Die Behandlung beinhaltet viel Arbeit und Einsätze , da Ihr Unterbewusstsein nicht überfordert werden darf, sprich : ich kann nicht in einer Sitzung alles bei Ihnen auflösen. Dies muss Schritt für Schritt geschehen. Es ist in fast jeder Praxis üblich, dass man Schrittweise die besten Erfolge erzielt, allenfalls wäre man überfordert. Ich bekomme regelmäßig zu all meinen Klienten entsprechende Infos, auch wenn gar keine Arbeitszeit ist - da kennt die geistige Welt keine Zeitgrenzen. Zu meiner Arbeit gehört u.a. das bereinigen der Aura, Heilung der vergangenen Verstrickungen, Auflösung ungesunder Muster und Blockaden - emotional und pysisch. Ich behandle auch viele, hauptsächlich körperliche Beschwerden, . Dann entferne ich negative Einflüsse, die heutzutage mehr denn je im Umlauf sind, was viele Ängste, Sorgen und Depressionen zeigt

 

Die meisten Menschen möchten gerne Erklärungen für gewisse Verhaltensweisen und -muster. Das VERSTEHEN ist für den Menschen wichtiger geworden, als darauf zu Vertrauen, dass es gut wird, wenn man vertraut.

Dabei möchte ich helfen.

 

Zu vieles Hinterfragen lässt den Entwicklungsprozess des Unterbewusstseins stagnieren oder sogar rückläufig wirken. Daher ist hier klar die Heilung, die bewusst stumm abläuft von einem Channeling Termin zu unterscheiden, in welchem bestimmte Situationen erörtert werden können. Bei diesen Terminen werden Aussagen über den aktuellen IST Stand gegeben. Handlungen und Emotionen für die wir uns entscheiden, können den Werdegang natürlich jederzeit beeinflussen.

Die Heilungszeit ist schwer davon abhängig, wie sehr wir auf sie vertrauen. Es einfach geschehen lassen. Sehr skeptische oder verunsicherte Persönlichkeiten sind anfälliger dafür, gewohnte alte Muster auch gerne noch einmal nach einer Heilung zurück zu holen, da sie extrem in Zweifel an sich selbst verfallen oder zu sehr ihr eigenes Handeln hinterfragen. Auch zu frühes Abbrechen einer Behandlungsreihe kann dazu führen, dass man die bereits stattgefundene Heilung auflöst.

 

In diesem Sinne hoffe ich ein wenig Verständnis und Aufklärung an dieser Stelle betreiben zu können, sodass ein wenig Licht in die nicht immer greifbaren Phänomene dieser Welt gelangt.

 

 

Ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen!

 

 

 

  


E-Mail

Anfahrt